7. Treffen: Zu Besuch bei der „Mannheim Spielt 2016“

Außerhalb der regelmäßigen Treffen besuchten wir am Sonntag, den 13.11., die „Mannheim Spielt 2016“ im Jugendkulturzentrum Forum. Auf der Veranstaltung konnten zig neue Spiele ausprobiert werden, die von Vertretern der großen Spieleverlage in Deutschland auch gerne und schnell erklärt wurden. Also ging es zum Pinguin-Schnipsen bei Icecool und zum heldenhaften Kampf bei der Justice Leage. Auch interessant: Mino & Tauri, ein Labyrinth, das nur gelöst werden konnte, wenn die Spieler gut miteinander kommunizieren. Zudem gab es eine große Auswahl an weiteren Spielen, die man sich während des Events kostenlos ausleihen konnte, einen tollen Spieleflohmarkt und diverse Spielturniere. Alles in allem also eine tolle Möglichkeit, sich neue Impulse für die Erfindung eigener Spiele zu holen, und auch schon vorzufühlen für die Zukunft. Vielleicht können wir im nächsten Jahr ja auch mit einem Spiel vertreten sein…